Sinnlich, temperamentvoll und extravagant.

Agata Wojtkiewicz setzt auf urbane, rebellische und trotzdem sinnliche Schnitte. Ihre Liebe zum Minimalismus bricht mit den Konventionen traditioneller Brautkleider und stellt die reine Eleganz in den Vordergrund. Deren Ausdruck findet sich in ihrer unbedingten Vorliebe für Seide, die sich mit ihrer Leichtigkeit und besonderen Beschaffenheit, wie ein Schleier über die Haut legt.